01.09.2018

Jahreszuschuss 2018

Die im KJR zusammengeschlossenen Organisationen können im Zeitraum 01. September bis 15. Oktober 2018 den Antrag auf Jahreszuschuss 2018 beim Kreisjugendring Forchheim einreichen. Bitte beachten Sie, dass später eingehende Anträge nicht mehr berücksichtigt werden können. 

Antragsberechtigt sind die Mitgliedsorganisationen wie z.B. Jugendverbände, Vereine, Kirchengemeinden, Jugendinitiativen, Jugendtreffs. Der Jahreszuschuss dient der allgemeinen Förderung der Jugendarbeit.

> weiterlesen

01.09.2018

„Ehrenamtliche/r des Jahres“ 2018 gesucht

Mit der Auszeichnung zum „Ehrenamtlichen des Jahres“ sollen Menschen geehrte werden, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich für die Jugendarbeit im Landkreis Forchheim einsetzen. Es werden drei Ehrungen vergeben, die mit einem Preisgeld für die Mitgliedsorganisation verbunden sind. Schirmherr der Auszeichnung ist Landrat Dr. Hermann Ulm. 

Antragsberechtigt sind die im Kreisjugendring Forchheim vertretenen Jugendverbände, Vereine, Kirchengemeinden, Jugendinitiativen und Jugendtreffs.

> weiterlesen

04.09.2018

„FFO – Jugendparty“ geht weiter – am 21.09.2018

Fühle den Beat, tanze zu aktuellen Charts, quatsche endlos mit deinen Freunden, gönn dir ein gekühltes Getränk und nasche Snacks an der Bar. Das alles findest du auf der ausgelassenen einzigartigen Stimmung der FFO-Jugendparty (Forchheim Feiert Ohne). Nach der Sommerpause starten wir am 21.09.18 in eine neue Runde und verwandeln das Junge Theater Forchheim in eine Partylocation für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren. Von 18:00 – 22:00 Uhr kannst du in relaxter Atmosphäre Freunde treffen, Spaß haben und eine schöne Zeit erleben. 

> weiterlesen

01.09.2018

Kinder- und Jugendflohmarkt am 22.09.2018

Wer gebrauchte Spielsachen, Klamotten, Bücher oder andere Kinder- und Jugendartikel günstig verkaufen oder ersteigern möchte, der ist bei den Kinder- und Jugendflohmärkten genau richtig. Zugelassen sind ausschließlich Stände, die von Kindern und Jugendlichen geführt sind - Eltern und Großeltern dürfen natürlich gerne unterstützen. 

Der Aufbau der Stände auf dem Paradeplatz ist jeweils ab 7.00 Uhr möglich. Wir weisen darauf hin, dass das vorherige Aufbauen von Ständen nicht erlaubt ist. Dazu ist den Anweisungen der Betreuer/-innen Folge zu leisten. 

> weiterlesen

04.09.2018

Aufsichtspflichtseminar – ein Bestandteil der JULEICA–Schulung

Der Kreisjugendring Forchheim, die Evangelische Jugend im Dekanat Forchheim und der BDKJ Forchheim und Ebermannstadt laden im Rahmen der Jugendleiter/-innen – Ausbildung zukünftige und aktuelle Mitarbeiter/-innen und Betreuer/-innen in der Jugendarbeit ab 15 Jahren zum Aufsichtspflichtseminar in den KJR Forchheim ein. 

Von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich in der Jugendarbeit engagieren, wird viel verlangt: methodische Fitness, pädagogisches Geschick, rechtliche Kenntnisse sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Der Referent Stefan Obermeier ist Rechtsanwalt und vermittelt mit Hilfe anschaulicher Beispiele aus seiner jahrelangen Erfahrung in der Jugendarbeit rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit.

> weiterlesen