Präventionsangebote im Landkreis Forchheim

Wilde Kerle & Mutige Mädchen

Gewalt-, Mobbing- und Missbrauchsprävention und Stärkung des Selbstwertgefühls

Anbieter und Ansprechpartner/in:

Institut für innovative Bildung e.V.
Gisa Stich, Dipl. Pädagogin

Jäckstraße 27
96049 Bamberg

Tel.: 0951 - 180 773 00
E-Mail: gisa.stich(at)innovative-bildung.de

Zielgruppe und Gruppengröße:

Zielgruppe: Kinder von 9 - 13 Jahren, 4.-6. Klasse

Gruppengröße: ganze Klassen, teilweise nach Jungs und Mädchen getrennt, jeweils bis 15 TeilnehmerInnen

Ziele:

Nur wenn man weiß, was geschieht kann man sich dagegen wehren. Selbstsicherheit schützt!

Sensible, altersgerechte Aufklärung kombiniert mit der Möglichkeit die eigene Kraft zu spüren

Hinterfragen von Schönheitsidealen und Rollenklischees

Bewusster Umgang mit Medien

Ungute Gefühle ernst nehmen und handeln (Schutz vor sexuellen Übergriffen)

Verbessern der Konfliktfähigkeit

Methoden:

Die zweitägige Projektkombination aus Sexualpädagogik und Gewaltprävention ist gut aufeinander abgestimmt. Am ersten Tag wird das Thema Pubertät/ Sexualität behandelt, am zweiten Tag das Thema Grenzen/ Nein sagen. Beide Inhalte sind altersgerecht aufbereitet und bieten den TeilnehmerInnen viele Möglichkeiten sich aktiv zu beteiligen und sich Wissen anzueignen.

Zeitlicher Umfang und Kosten:

Das Projekt wird an 2 Tagen durchgeführt. Wir benötigen am ersten Tag 5 und am zweiten Tag 4 Schulstunden für zwei Gruppen
490 € zuzügl. Fahrtkosten

Sonstiges:

Es werden an beiden Tagen 2 getrennte Räume benötigt, am zweiten Tag zusätzlich Matten. Die Kinder sollen am 2. Tag Sportkleidung mitbringen und Haargummis. Schmuck sollte wenn möglich gleich zu Hause gelassen werden. Die beiden Thementage können auch getrennt oder versetzt gebucht werden. Für die 4. Klassen wird eine verpflichtende Elterninformationsveranstaltung angeboten, Dauer ca. 1,5 h, Kosten 60 € 

Das Projekt ist förderfähig.