Präventionsangebote im Landkreis Forchheim

Krasses Zeug

Interaktives Theater zum Thema MEDIEN und GEWALT

Anbieter und Ansprechpartner/in:

Deutscher Kinderschutzbund
KV Forchheim e.V.
Frau Katja Roth

Spitalstr. 2
91301 Forchheim
info(at)kinderschutzbund-forchheim.de

in Zusammenarbeit mit
Dirk Bayer, coaching und Theater seit 1995
ask(at)dirk-bayer.de

Zielgruppe und Gruppengröße:

ab 7. Klasse

2 Klassen
max. 60 Kinder

Ziele:

Differenzierter Umgang mit Medien, mit Cyber-Mobbing, Smartphone und sozialen Netzwerken

Methoden:

Interaktives Theater (szenisches Spiel mit der Suche nach Möglichkeiten)
"Theorie" über Täter / Opfer-Spiele, Entstehung von Mobbing und Selbstwert.
Nachbereitungs-Workshop: Beschäftigung mit Vorbildern, gelernten Strategien und Alternativen durch Wahrnehmungsübungen und Spiele. 
Dialogisches Arbeiten mit den Jugendlichen.

Zeitlicher Umfang und Kosten:

Ersteinheit für  Kinder: 1,5 Std
Workshops: 1,5 Std

Auf Wunsch:
Elternabend: 2-3 Std
Lehrerfortbildung:4-5 Std oder 2 x 3 Std

Aufführung 275 €
Workshop 195 €
Elternabend 245 €

Jeweils zzgl. Fahrtkosten
Lehrerfortbildung nach Dauer und Umfang.

Sonstiges:

Die virtuellen Plattformen im Internet, egal ob Chat, Messenger oder alternative Welten spielen bei Jugendlichen eine immer größere Rolle. Kaum ein Jugendlicher, der sich nicht damit beschäftigt. Diese Thematik wollen wir szenisch mit dem Publikum diskutieren und in einen Austausch mit den Jugendlichen kommen …