Präventionsangebote im Landkreis Forchheim

Mein Geschlecht spielt eine Rolle! Aber welche? 
Jungen zwischen Weichei und Macho 

Schulprojekt für alle Schultypen 

Anbieter und Ansprechpartner/in: 

Jungenarbeit "Ragazzi" im Kreisjugendring Forchheim 

Am Streckerplatz 3 
91301 Forchheim 
Tel.: 09191/7388-0 
E-Mail: info@kjr-forchheim.de 

Marius Hupp 
Tel.: 09191/7388-66 
Handy: 0160/90159565 
E-Mail: marius.hupp@kjr-forchheim.de

Zielgruppe und Gruppengröße:

Jungen der 6. - 8. Jahrgangsstufe aller Schultypen; in Absprache auch andere Jahrgangsstufen möglich 
max. 15 Jungen 

Ziele:

Jungen sollen die Möglichkeit bekommen,…

  • auf dem Weg hin zu einer selbstständigen, selbstbewussten und offenen Persönlichkeit unterstützt zu werden
  • ihre Interessen, ihre Stärken und ihre Werte zu erkennen
  • ihre Gefühle verstehen und bestimmen zu können
  • ihre eigenen, sowie fremde Grenzen wahrzunehmen und sie zu respektieren
  • sich mit Rollenbildern auseinanderzusetzen und sie zu hinterfragen
  • unterschiedliche Männlichkeitsentwürfe kennenzulernen, zu akzeptieren und zu respektieren
  • sich selbst in ihrem Sein, sowie andere Person und andere Geschlechter zu achten und wertzuschätzen 

Methoden zu den Themen: 

  • Kennenlernen und Selbstwahrnehmung
  • Selbstwertstärkung und Selbstreflexion
  • Grenzen und Selbstbehauptung
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Geschlechtsidentität und Rollenverständnis
  • Rollen und Geschlechterrollen 

Zeitlicher Umfang und Kosten: 

6 Einheiten à 1,5 Std.

Konzipiert auf 6 Tage, aber auch an 3 oder 2 Tagen durchführbar keine Kosten

Sonstiges: 

Frühzeitige Terminabsprachen sind notwenig, da es aufgrund personeller Ressourcen zu längeren Wartezeiten kommen kann. 

Alle weiteren Vereinbarungen zur Anmeldung werden dann mit den jeweils zuständigen Personen besprochen. 

Für das Projekt wird an jedem Tag ein großes Klassenzimmer (o.ä.) benötigt.

Infoflyer