01.09.2018

Jahreszuschuss 2018

Die im KJR zusammengeschlossenen Organisationen können im Zeitraum 01. September bis 15. Oktober 2018 den Antrag auf Jahreszuschuss 2018 beim Kreisjugendring Forchheim einreichen. Bitte beachten Sie, dass später eingehende Anträge nicht mehr berücksichtigt werden können. 

Antragsberechtigt sind die Mitgliedsorganisationen wie z.B. Jugendverbände, Vereine, Kirchengemeinden, Jugendinitiativen, Jugendtreffs. Der Jahreszuschuss dient der allgemeinen Förderung der Jugendarbeit.

> weiterlesen

01.09.2018

„Ehrenamtliche/r des Jahres“ 2018 gesucht

Mit der Auszeichnung zum „Ehrenamtlichen des Jahres“ sollen Menschen geehrte werden, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich für die Jugendarbeit im Landkreis Forchheim einsetzen. Es werden drei Ehrungen vergeben, die mit einem Preisgeld für die Mitgliedsorganisation verbunden sind. Schirmherr der Auszeichnung ist Landrat Dr. Hermann Ulm. 

Antragsberechtigt sind die im Kreisjugendring Forchheim vertretenen Jugendverbände, Vereine, Kirchengemeinden, Jugendinitiativen und Jugendtreffs.

> weiterlesen

04.09.2018

„FFO – Jugendparty“ geht weiter – am 21.09.2018

Fühle den Beat, tanze zu aktuellen Charts, quatsche endlos mit deinen Freunden, gönn dir ein gekühltes Getränk und nasche Snacks an der Bar. Das alles findest du auf der ausgelassenen einzigartigen Stimmung der FFO-Jugendparty (Forchheim Feiert Ohne). Nach der Sommerpause starten wir am 21.09.18 in eine neue Runde und verwandeln das Junge Theater Forchheim in eine Partylocation für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren. Von 18:00 – 22:00 Uhr kannst du in relaxter Atmosphäre Freunde treffen, Spaß haben und eine schöne Zeit erleben. 

> weiterlesen

01.09.2018

Kinder- und Jugendflohmarkt am 22.09.2018

Wer gebrauchte Spielsachen, Klamotten, Bücher oder andere Kinder- und Jugendartikel günstig verkaufen oder ersteigern möchte, der ist bei den Kinder- und Jugendflohmärkten genau richtig. Zugelassen sind ausschließlich Stände, die von Kindern und Jugendlichen geführt sind - Eltern und Großeltern dürfen natürlich gerne unterstützen. 

Der Aufbau der Stände auf dem Paradeplatz ist jeweils ab 7.00 Uhr möglich. Wir weisen darauf hin, dass das vorherige Aufbauen von Ständen nicht erlaubt ist. Dazu ist den Anweisungen der Betreuer/-innen Folge zu leisten. 

> weiterlesen

04.09.2018

Aufsichtspflichtseminar – ein Bestandteil der JULEICA–Schulung

Der Kreisjugendring Forchheim, die Evangelische Jugend im Dekanat Forchheim und der BDKJ Forchheim und Ebermannstadt laden im Rahmen der Jugendleiter/-innen – Ausbildung zukünftige und aktuelle Mitarbeiter/-innen und Betreuer/-innen in der Jugendarbeit ab 15 Jahren zum Aufsichtspflichtseminar in den KJR Forchheim ein. 

Von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich in der Jugendarbeit engagieren, wird viel verlangt: methodische Fitness, pädagogisches Geschick, rechtliche Kenntnisse sowie Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Der Referent Stefan Obermeier ist Rechtsanwalt und vermittelt mit Hilfe anschaulicher Beispiele aus seiner jahrelangen Erfahrung in der Jugendarbeit rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit.

> weiterlesen

11.06.2018

"Selbstbehauptungstraining" – für Mädchen von 12 bis 14 Jahren

Lernen, sich zu behaupten, leichter gesagt, als getan. Was tun, wenn man angegriffen wird? Egal, ob in der Schule, auf öffentlichen Plätzen, verbal oder körperlich! Oftmals weiß man nicht, wie man damit umgehen soll bzw. sich verteidigen kann, ohne auch dem Anderen weh zu tun. Fragen wie „Wo liegen meine Grenzen? Wie genau kann ich mich verteidigen? Wie sage ich „richtig“ Nein? sind dir nicht fremd, dann mach mit beim Selbstbehauptungstraining nur für Mädchen.

> weiterlesen

03.09.2018

Schwarzlichttheater – Wenn die Illusion erwacht…

Vorhang auf und Schwarzlicht an heißt es vom 5. bis 7. Oktober in Eggolsheim.
Mädchen und Jungen im Alter von 11-14 Jahren können an diesem Wochenende selbst erleben was es heißt, ins Schwarze Theater einzutauchen, also die unterschiedlichen Tricks zu erlernen und auszuprobieren, die für das Schwarzlicht-Theater notwendig sind. 

Schwarzlicht ist eine ganz besondere Art des Theaterschauspiels, bei der diejenigen Elemente, die wichtig sind, im Schwarzlicht leuchten und die restlichen Teile von der Dunkelheit geschluckt werden. Daraus wird gemeinsam mit KJR-Betreuern ein eigenes Schwarzlicht-Theaterstück entwickelt und dies bei der Premiere am Sonntag den Eltern, Freunden, Verwandten und Angehörigen zur Schau gestellt.

> weiterlesen

09.05.2018

Wir brauchen eure Unterstützung!

Der Kreisjugendring Forchheim wird 70 und wir wollen dies mit einer ganz besonderen Aktion feiern! Unter dem Motto „Ein Gewinn für die Zukunft!“ sammeln wir bis Oktober Gelder für die Jugendarbeit im Landkreis Forchheim ein. Das Besondere daran: Mit jeder Spende ab 10 € bringt ihr einen Jugendverband, Jugendverein oder Jugendtreff eurer Wahl aus dem Landkreis Forchheim in den Lostopf um die Ausschüttung der Stiftungserlöse der vergangenen beiden Jahre, die wir zu drei Preisen zu 777 €, 444 € und 333 € gestaffelt haben. Ihr dürft natürlich auch euren eigenen Verein vorschlagen, denn jede Spende erhöht die Chancen, dass ihr gezogen werdet! 

> weiterlesen

 
Jugendbüro

Kreisjugendring
Am Streckerplatz 3
Haus A, Ebene 0
91301 Forchheim
Tel. 09191/7388-0

Öffnungszeiten
Mo - Do 8.00 - 17.00 Uhr
Fr 8.00 - 14.00 Uhr

Ausgabe Verleih (nur mit Termin)
Luitpoldstr. 6
91301 Forchheim
(ehemals Schlosserei Reck)