Grundlagen der Gruppenarbeit

Beginn 13.06.2020 09:00 Uhr
Ende 14.06.2020 17:00 Uhr
Kosten 15,00 €
Anmeldung ab 30.03.2020
Anmeldeschluss 04.06.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation musste das Blockseminar im März abgesagt werden. Ein entsprechender Ersatztermin konnte gefunden werden. Dieser kann selbstverständlich nur durchgeführt werden, wenn sich die Situation bis dahin geändert hat und keine Ausgangsbeschränkungen oder Weiteres gelten. Dies muss daher kurzfristig - und immer an die aktuellen Gegebenheiten sowie den geltenden politischen Vorgaben angepasst - entschieden werden. Wir bitten um Verständnis und hoffen auf eine baldige Besserung der Situation!

Eine Gruppenfreizeit zu leiten beinhaltet verschiedenen Bausteine: einzelne Gruppenphasen erkennen, Spiele pädagogisch anleiten, rechtliche Kenntnisse besitzen, gemeinsam kochen.

All diese Elemente zur Planung und Gestaltung von Freizeitaktionen werden an einem Wochenende praxisorientiert erlernt. Ein weiterer Baustein ist die geschlechtsspezifische Mädchen- und Jungenarbeit, die ebenfalls zu den Grundlagen der Gruppenarbeit gehört.

Gemeinsam mit dem "Aufsichtspflichtseminar", einem Erste-Hilfe-Kurs sowie der ehrenamtlichen Arbeit in einem Verein oder bei einem öffentlichen Träger der Jugendhilfe berechtigt er zum Erwerb der JULEICA.

Dieses Projekt wird voraussichtlich aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

Wer: mind. 6; max. 20 an der Jugendarbeit Interessierte ab 15 Jahren
Wann: 13.06.2020, 09.00 - 17.00 Uhr und  14.06.2020, 09.00 - 17.00 Uhr
Wo: Kulturraum St. Gereon, Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim
Kosten: 15,00 € inkl. Verpflegung