GEMA Infoabend

Beginn 12.02.2019 18:00 Uhr
Ende 12.02.2019 21:00 Uhr
Kosten 5,00 €
Anmeldung ab 16.12.2018
Anmeldeschluss 03.02.2019

Zum 01.01.2018 hat die GEMA den seit 2004 geltenden "Jugendtarif" WR-OKJE durch den Tarif WR-KJA ersetzt. Insbesondere für Jugendeinrichtungen führte dies zu merklichen Verteuerungen sowie auch aufwändigeren administrativen Belastungen. Erschwerend hinzugekommen ist die GEMA-Organisationsreform 2016, die keinen persönlichen Sachbearbeiter mehr vorsieht und die Kommunikation nachhaltig erschwert. Wie mit den Tarifänderungen umgegangen werden kann, welche Veranstaltungen betroffen sind, wie bei Jugendkulturveranstaltungen trotzdem ein konfliktfreies Verhältnis zur GEMA angestrebt und praktiziert werden kann, sind nur einige der Punkte des Abendvortrages zur GEMA. Auch individuelle Teilnehmerfragen sind willkommen.

Referent ist der Bayerische Rockintendant und Geschäftsführer beim Verband für Popkultur in Bayern e.V. sowie in Personalunion künstlerischer Leiter der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim. Außerdem ist er langjähriges Vorstandsmitglied in der LIVEKOMM - dem Verband der Musikspielstätten in Deutschland und dort insbesondere für GEMA-Themen zuständig.

Der Informationsabend ist besonders geeignet für Mitgliedsvereine und -verbände des KJR sowie die Jugendbeauftragten und Gemeindejugendpfleger/-innen des Landkreises Forchheim.

Wer: mind. 15; max. 80 Multiplikatoren/-innen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ab 16 Jahren
Wo: Kulturraum St. Gereon, Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim
Kosten: 5,00 € inkl. Material