Vater-Sohn-Klettersteig

Beginn 23.06.2018 09:00 Uhr
Ende 23.06.2018 15:00 Uhr
Kosten 25,00 €
Anmeldung ab 23.01.2018
Anmeldeschluss 10.06.2018

Der Höhenglücksteig, der mitten im Wald der Hersbrucker Schweiz liegt, ist sicherlich einer der schönsten Klettersteige in Deutschlands Mittelgebirgen. Das spannende am Klettersteig ist, dass diesen sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene zusammen begehen können, da alle (schwierigen) Abschnitte umgangen werden können. Außerdem ist ein Ausstieg zu jeder Zeit und in jedem Abschnitt möglich.

So wird jeder Teilnehmer auf seine Kosten kommen, vom Anfänger bis zum Kletterluft gewöhnten Vater-Sohn-Gespann. Nicht nur den Höhenglücksteig, auch die Kooperation und Kommunikation der Jungen und der Väter gilt es (neu) zu entdecken. Auf jeden Fall wird es ein ganz besonderes Naturerlebnis werden, dass ihr nicht so schnell vergessen werdet!

Wie jeder den Klettersteig erlebt und gemeistert hat, werden wir anschließend bei einer gemeinsamen Stärkung erfahren. Zur Unterstützung werden uns erfahrene und ausgebildete Klettertrainer/-innen von "wirKLich draußen" begleiten. Sie werden auch die benötigten Klettermaterialien stellen, sodass ihr nur Wanderschuhe oder festes Schuhwerk, Sportkleidung und Verpflegung für den Klettersteig mitbringen müsst.

Die Anreise erfolgt in Eigenregie oder mit dem KJR-Bus. Zustieg ist in Forchheim, Wiesenthau, Gräfenberg und Hiltpoltstein möglich. Eine rechtzeitige Mitteilung über die Mitfahrt im KJR-Bus ist für die Planung notwendig.

Wer: mind. 10; max. 12 Teilnehmer
Jungen im Alter von 11 - 14 Jahren inkl. Ihrer Väter
Wo: Höhenglücksteig, Hirschbach, Hersbrucker Schweiz
Kosten: 25,00 € inkl. Mittagsverpflegung und Transport

Bei einer Online Anmeldung muss beim 1. Teilnehmer der Vater eingetragen und am Ende der Seite mit dem Button "weitere (Geschwister-)Kinder" ihr Kind / ihre Kinder eingetragen werden.