Stellenausschreibung

06.07.2018

Der Kreisjugendring Forchheim sucht für die Jugendarbeit im Markt Gößweinstein, zunächst befristet auf 2 Jahre, zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine/n Gemeindejugendpfleger/in in Teilzeit (19,5 Std./Wo.) 

Der / die Stelleninhaber/-in ist für die Jugendarbeit im Markt Gößweinstein mit ca. 4.000 Einwohnern zuständig. 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die gemeindliche Jugendpflege:
  • Entwicklung einer Konzeption für die Jugendarbeit im Markt Gößweinstein
  • Koordinierung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit
  • Ansprechpartner/-in für jugendspezifische Fragestellungen im Gemeinwesen
  • Planung und Durchführung von Ferien- und Freizeitaktionen
  • Vernetzung, Unterstützung und Zusammenarbeit mit den örtlichen Trägern der Jugendarbeit sowie Gremienarbeit

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge/-in bzw. Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) oder vergleichbare Abschlüsse
  • Fundiertes Fachwissen in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, idealerweise praktische Vorerfahrungen 
  • Selbstbewusstes, engagiertes Auftreten, Freude und Kreativität, gute Nerven und Humor bei der Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen
  • Eigenengagement und selbständiges Arbeiten
  • Konzeptionelles, zielgerichtetes Arbeiten
  • Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft, insbesondere auch zur Arbeit am Abend, an den Wochenenden und Ferienzeiten
  • Fähigkeiten im Bereich der Büroorganisation
  • Fundierte EDV-Kenntnisse im Bereich der Office Standard-Programme
  • Führerschein der Klasse B sowie Nutzung des eigenen Fahrzeugs für dienstliche Zwecke gegen Fahrtkostenersatz

 Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Raum für eigene Ideen
  • Flexibel Arbeitszeiten
  • Vergütung nach TVöD-S mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung
  • Einen Arbeitsplatz in einer Non-Profit-Organisation, der es um Werte geht, nicht um Gewinne
  • Fortbildung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14. August 2018 an die Geschäftsführerin, Frau Ursula Albuschkat, Kreisjugendring Forchheim, Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim. 

Gerne auch per E-Mail als Gesamtdokument im PDF-Format und einem max. Datenvolumen von 5 MB an ursula.albuschkat@kjr-forchheim.de.