„Eigene Wege – gemeinsames Ziel“ – Workshop zur geschlechtsspezifischen Arbeit mit Mädchen und Jungen

17.12.2017

JUGENDARBEIT ist nicht nur eine Freizeitbeschäftigung oder ein Zeitvertreib, sondern eine zentrale Aufgabe auf dem Weg zum Erwachsenwerden! Mit Jungen und Mädchen zu arbeiten kann einige Hürden mit sich bringen, da die Jugendlichen auf ganz unterschiedliche Weise so gut es geht auf dem Weg zu selbstreflektierten, offenen und emanzipierten Menschen  begleiten, gefördert und unterstützt werden sollen. 

Hierzu lädt die Mädchenarbeit „Koralle“ und die Jungenarbeit „Ragazzi“ Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen der Jugendarbeit ab 15 Jahren zu einem geschlechtsspezifischen Workshop am 20.02. von 19:00 – 21:30 Uhr im Kreisjugendring Forchheim ein. 

Im Workshop setzen wir uns  – sowohl praktisch, als auch theoretisch – mit möglichen Herausforderungen in der Arbeit mit Mädchen und Jungen auseinander. Die persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer/-innen sollen dabei mit einbezogen werden. 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 11.02.2018.

Infos und Anmeldung